top of page

Neue Hecke

Zusammen mit dem Natur- und Vogelschutzverein Therwil haben wir im Dezember zwischen unserem Pflanzbletz und der Weide eine 30m lange Hecke gepflanzt. Insgesamt sind es ca. 150 kleine Sträucher die in den nächsten Jahren zu einer strukturierter Hecke heranwachsen werden. Ziel dieser Hecke ist die Förderung der Biodiversität: Insekten und Vögel sollen darin Schutz und Nahrung finden.


Folgende Sträucherarten wurden gepflanzt :

Wolliger Schneeball

Gewöhnlicher Schneeball

Faulbaum

Ein- und Zweigriffliger Weissdorn

Hundsrose, Kleinmütige Rose, Feldrose, Filzige Rose (Rosa canina, R. micrantha, R. Arvensis, R. tomentosa)

Rote Heckenkirsche

Schwarzer Holunder

Kreuzdorn




コメント


bottom of page